Schön das Sie hier sind und meine Webseite besuchen +++ Energieberatung ( IHK ) fürs ganze Haus ob Energieausweis oder für Energetische Sanierung , fragen Sie einfach nach ich berate Sie gerne +++ auch als Brandschutzbeauftragter für Sie im ganzen Haus oder in Ihrer Wohnung kann ich Sie beraten ( haben Sie denn schon in Ihren Räumen Rauchmelder ? wenn nicht sprechen Sie mich an ) +++ als Schimmelpilzsachverständiger helfe ich Ihnen gerne den Schimmel zu beseitigen, einfach Termin vereinbaren und dann entscheiden wir gemeinsam
Banner - Energieberater-MKK

MKK - Energieberater&Sachverständiger

Jörg Beyreiß

Energieausweis, Wärmebildkamera,

 Schimmelpilzsachverständiger, Rauchmeldersachverständiger

Brandschutzbeauftragter, Makler

Tel:0172-8727722

       

 


Energiecheck

Energienews


07.01.2020

Wettbewerb für „Klimaaktive Kommune 2020“

Ab 8. Januar 2020 geht der Wettbewerb „Klimaaktive Kommune“ in die nächste Runde. Auf die Gewinner wartet ein Preisgeld von je 25 000 Euro für wirkungsvolle, beispielhafte und innovative Maßnahmen und Projekte zum Klimaschutz und zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels. Bewerbungsschluss ist der 31. März 2020.

Bereits seit 2009 findet der vom Bundesumweltministerium und dem Deutschen Institut für Urbanistik (DIFU) initiierte Wettbewerb statt. Kooperationspartner sind der Deutsche Städtetag, der Deutsche Landkreistag und der Deutsche Städte- und Gemeindebund. Der Wettbewerb wird durch die „Nationale Klimaschutzinitiative" (NKI) des Bundesumweltministeriums finanziert.

Im kommenden Jahr sind Bewerbungen in 4 Kategorien möglich:

  • Kategorie 1: Ressourcen- und Energieeffizienz in der Kommune
  • Kategorie 2: Klimaanpassung in der Kommune
  • Kategorie 3: Kommunale Klimaaktivitäten zum Mitmachen
  • Sonderpreis: Kommune und Jugend gemeinsam klimaaktiv

Teilnahmeberechtigt sind Städte, Gemeinden und Landkreise. Es gibt keinen Ausschluss für Teilnehmende oder Projekte vorheriger Wettbewerbsrunden. Gewinner-Kommunen der Vorjahre können sich mit neuen Projekten bewerben.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.klimaschutz.de/wettbewerb2020




mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater